Weihnachts-Studie: Das sind die Top 10 traurigsten/besinnlichsten Weihnachtslieder

Das Internet ist gefüllt mit Top 10 Listen der besten und beliebtesten Weihnachtslieder. Im Prinzip ändern sich die Listen nur wenig voneinander. Bei Finantio haben wir uns gedacht, diese mal auf den Kopf stellen und die Top 10 der traurigsten Weihnachtslieder herauszufinden.

Um die Studie objektiv zu halten, haben wir Daten von Spotify verwendet. Dabei bemisst Spotify einen Song nach seiner musikalischen Energie und seiner Positivität auf einer Skala von 0,0 bis 1,0. Zum Beispiel hat Death Metal eine hohe musikalische Energie, während ein Bach-Vorspiel auf der Skala niedrig ausfällt. Weihnachtslieder mit hoher Positivität klingen positiver (z. B. fröhlich, heiter, euphorisch), während Songs mit niedriger Positivität negativer sind (z. B. traurig, deprimiert, verärgert). Insgesamt wurden 143 Weihnachtslieder zur Studie herangezogen.

Die interaktive Grafik zeigt die Ergebnisse der Studie.

Die Analyse der musikalischen Stimmung zeigt, dass „Der Nussknacker (Op. 71a (Ballet Suite): II. Danses)“ von Pyotr Ilyich Tchaikovsky das traurigste Weihnachtslied ist, gefolgt von „Da Jesus geboren war“ von Camerata Bratislava. Sie schafft es mit insgesamt 3 Liedern in die Top 10!

Top 10 der traurigsten Weihnachtslieder

1. The Nutcracker Suite, Op. 71a (Ballet Suite): II. Danses  (Pyotr Ilyich Tchaikovsky)

2. Da Jesus geboren war (Camerata Bratislava)      

3. Es ist ein Ros' entsprungen (National Philharmonic Orchestra)   

4. Richte mich Gott, Psalm 43 (Knabenkantorei Basel)     

5. Ach, Christe Jesu Kinderlein (Camerata Bratislava)      

6. Silent Night (Elvis Presley)            

7. The Christmas Song (Aloe Blacc)               

8. Weihnachtslied (National Philharmonic Orchestra)     

9. Süsser Die Glocken Nie Klingen (Der Onnen-Chor)           

10. Wir loben all das Kinderlein (Camerata Bratislava)      

Die fröhlichsten Weihnachtslieder werden natürlich nicht vorenthalten.

Top 10 der fröhlichsten Weihnachtslieder

1. Merry Christmas Everyone - Single Version - Re-mastered 2004 (Shakin' Stevens)    

2. Feliz Navidad (José Feliciano)     

3. You Make It Feel Like Christmas (feat. Blake Shelton) (Gwen Stefani)       

4. Step Into Christmas (Elton John)         

5. Merry Christmas, Happy Holidays (*NSYNC)              

6. Mary's Boy Child / Oh My Lord (Boney M.)           

7. What Christmas Means To Me (Hanson)             

8. The More You Give (The More You'll Have) (Michael Bublé)      

9. Sleigh Ride (The Ronettes)       

 10. Driving Home for Christmas (Chris Rea)     

Alle Lieder zum Mithören finden sich in der Playlist: 

Frohe Weihnachten wünscht Dir das Finantio-Team!

So haben wir getestet

****Finantio ist eine Verbraucherseite und untersucht unter der Rubrik DataLab Datensätze, die für die breite Öffentlichkeit von Interesse sind. Die Inhalte der Untersuchung wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Finantio agiert unparteiisch und neutral, ist unabhängig und handelt nach den publizistischen Grundsätzen des Pressekodex des Deutschen Presserats.****

>